Archiv der Kategorie: strategischer Umgang mit Wissen

strategischer Umgang mit Wissen und Erfahrungen

strategischer Umgang mit Wissen

Wissens – Strategie(n)

Strategischer Umgang mit Wissen
Strategischer Umgang mit Wissen

Der Wissensfluss läuft nicht wie ein Schweizer Uhrwerk, falls ein wichtiger Wissens- und Erfahrungsverlustes entsteht, wenn ein Mitarbeiter in den Ruhestand geht, oder anderweitig aus dem Unternehmen ausscheidet.

Ziel sollte es sein, dass die Gefahr eines kritischen Erfahrungs- und Wissensverlustes nicht entstehen kann und sich das Wissens Ihrer Organisation kontinuierlich zu einem immer wichtigeren Wettbewerbsvorteil entwickelt, oder die Servicequalität, z.B. für die Bürger erhöht.

Wir unsterstützen Sie bei der nachhaltigen Strategie zur Optimierung Ihrer Wissens – Prozesse. Dazu gehören:

  • Wissensmanagement nach ISO 9001 (2015), integriert im Qualitätsmanagement
  • prozessorienterte Wissensflüsse, die sich in etablierte Prozesse integrieren
  • Kommunikations-und Informations-Strategie
  • Strategien zum Innovations- und Change-Management
  • zielgerichtete Weiterentwicklung der Unternehmenskultur
  • Weiterbildungs- und Qualifizierungs- Strategie
  • unterstützende IT-Strategie

Je größer Ihr Unternehmen ist, desto wichtiger ist eine vorherige systematische Bestandsaufnahmen, gemeinsam mit Mitarbeitern aus unterschiedlichen Standorten, Bereichen und Abteilungen, z.B. durch eine “Wissensbilanz”.